Myanmar (Birma) Einreisebestimmungen


Tauchbootbetreiber aus Thailand erfüllen besondere Vorkehrungen, um in das Mergui Archipel zu fahren. Wir verwenden nicht die gleichen Verfahren, wie als würden Sie mit dem Flugzeug oder dem Landweg nach Myanmar (Burma) einreisen.

Eine Visa für Myanmar (Burma) ist nicht erforderlich.

Burma Einreisegebühren sind derzeit 200 US$ (5 Tage) und 230 US$ (6 Tage) pro Person, pro Einreise (nicht pro Tag). Diese Gebühr ist nur in US$ und in Bar zu bezahlen! Bitte nur neuere Banknoten verwenden (*keine Schecks, Kreditkarten oder anderen Währungen werden für diese Gebühr akzeptiert *). Dies sind die Bestimmungen der Myanmarischen Regierung, * nicht * unsere Bestimmungen.

Bitte kaufen bzw. Wechseln sie US-Dollar Banknoten bevor Sie in Thailand ankommen. * da Ausländische Währungen schwierig sind, wenn nicht gar unmöglich, hier zu kaufen bzw. zu wecheln. *

Wenn Ihre Staatsangehörigkeit erfordert, dass Sie ein thailändisches Visum benötigen, dann stellen Sie bitte sicher, dass Sie ein doppeltes Einreisevisa bekommen als Sie verlassen Thailand. Bitte erkundigen Sie sich bei dem Royal Thai Konsulat in Ihrem Land/Stadt für weitere Informationen.

Wenn Sie planen, länger als 15 Tage in Thailand nach dem Myanmar Tauchsafari zu bleiben, müssen Sie einen Wiedereintrittsstempel haben, der von der Einwanderung auf dem internationalen Flughafen von Bangkok oder dem internationalen Flughafen von Phuket bezogen werden kann.

Wir erfordern auch:
• Ein Farbenkopie der ersten Seite (Fotoseite) Ihres Reisepasses.
Diese informationen müssen spätestens drei Woche vor Ihrer Abfahrt zu uns per email geschieckt werden

Darüber hinaus müssen Sie folgende Dinge mitbringen:
• ZWEI aktuellen Farbe Passfotos.

Bitte haben Sie die 200/230 US$ Einreisegebühr genaues und neuen Banknoten (Nominierung 10, 20, 50 oder 100).

*Dies macht die Ein- und Ausreise schneller und angenehmer.

Wir empfehlen dringend eine Tauchversicherung für die Myanmar Tauchsafari.


gehen Sie zu Tauchsafari Tourplan & Buchung


up